Fair-Tra

 Fair Trees zeigt neue Wege und Methoden zu besseren Arbeitsbedingungen für georgische Zapfenpflücker auf. Sämtliche Arbeiter müssen einen Sicherheitslehrgang absolvieren und ordnungsgemäße Kletterausrüstung tragen. Die Zapfenpflücker haben außerdem eine Arbeitsversicherung, die Arbeitsunfälle und normale ärztliche Betreuung deckt. Darüber hinaus fördert Fair Trees soziale Maßnahmen, die Bildung und Entwicklung im Nahbereich der Zapfenpflücker zugutekommen.  0,675 € gehen direkt von jedem Baum an Fair Trees

                                                  Letztes Jahr konnten über 55.000 € gesammelt werden

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem link

www.fairtrees.de